KiBa-Cheesecake

kiba-cheesecake-flora-flavs-kirsche-banane

Kennst du noch KiBa? KiBa ist die perfekte Mischung aus Kirschsaft und Bananensaft, die bei vorsichtiger Zubereitung einen wunderschönen Farbverlauf ergibt.

Als wir uns neulich im Floranutris-Team über Kindheitserinnerungen unterhalten haben, waren wir uns alle einig: KiBa versetzt uns sofort zurück in die Kindheit!

Wie praktisch, dass wir unsere Flora-Flavs sowohl in der Sorte „Süße Kirsche“ als auch in „Vegane Bananenmilch“ entwickelt haben. 😉

Wir haben uns für dich ein tolles und vor allem eindrucksvolles Rezept einfallen lassen: Einen KiBa-Cheesecake. 

Dieser KiBa-Cheesecake wird dich nicht nur an deine Kindheit erinnern, sondern ist auch toll für Gäste, da er etwas ganz Besonderes ist.

Wie du es von unseren Rezepten gewohnt bist, ist der Kuchen im Vergleich zum Original Cheesecake deutlich gesünder. Er kommt ohne Zucker und ohne Weißmehl aus. Die Creme ist zwar nicht ganz kalorienarm, enthält aber in erster Linie gesunde Fette aus Nüssen.

Unsere Flora-Flavs bekommst du direkt hier:

zu den Flora-Flavs

Flora-Flavs

Zutaten

Für den Boden:

  • 80 g Datteln
  • 100 g Haferflocken
  • 2 TL Kokosöl

Für die Creme:

 

* Verwende nur die feste Masse, die sich oben auf der Kokosmilch absetzt. Eventuell musst du die Kokosmilch dafür vorher in den Kühlschrank stellen. 

Das Kokoswasser, das sich unten in der Dose sammelt, kannst du natürlich auch weiterverwenden, beispielsweise für leckere Smoothies.

Zubereitung

  1. Die Datteln und die Cashews (in zwei separaten Schüsseln) für ca. 10 Minuten in heißem Wasser einweichen.
  2. Für den Boden die Haferflocken im Mixer vermahlen und dann das Kokosöl und die Datteln hinzugeben. Solange mixen, bis eine klebrige Masse entsteht, bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen.
  3. Den Teig in gleichmäßig in einer mit Backpapier ausgelegten Form verteilen und festdrücken.
  4. Für die Creme Agar-Agar mit Wasser aufkochen und beiseite stellen.
  5. Die Cashews mit der Kokoscreme im Mixer zu einer glatten Masse pürieren.
  6. Anschließend die Agar-Agar-Masse dazugeben und noch einmal kurz mixen.
  7. In die Hälfte der Creme Flora-Flav Süße Kirsche mixen, in die andere Hälfte Flora-Flav Vegane Bananenmilch.
  8. Die Cremes beide auf dem Kuchenboden verteilen und alles über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Nährwerte pro Stück (ein Zwölftel des Kuchens)

kcal: 225

KH: 16 g, F: 15 g , E: 5 g

 

Übrigens: Wenn du den Boden weglässt und nur die Creme zubereitest, kannst du diese eisgekühlt als KiBa-Parfait servieren - wunderbar süß und erfrischend im Sommer!

 

kiba-cheesecake-flora-flavs-kirsche

Wenn du unseren KiBa-Cheesecake nachmachst, verlinke uns gerne bei Instagram mit @Floranutris.

Bei Fragen zum Rezept oder wenn du weitere Rezeptideen für uns hast, schreibe gerne eine Mail an hallo@floranutris.de 🌻

Hier kannst du die Flora-Flavs bestellen:

flora-flav-süße-kirsche