Saftige Beeren-Muffins

Saftige Beeren-Muffins

beeren-muffins-closeup

Gibt es etwas Schöneres, als den Duft von frischen Muffins, der durch das Haus zieht?

Leider sind Muffins und Kuchen oft voller Zucker und Fett. Dadurch werden sie zu wahren Kalorienbomben. “Nur mal eben eins, zwei Muffins essen” kann deinen Abnehmerfolg blockieren und dir ein schlechtes Gewissen machen.

Wir von Floranutris haben es uns zur Aufgabe gemacht, sĂŒĂŸe SĂŒnden zu kreieren, die gesĂŒnder sind. Unsere Rezepte enthalten dank unseres Floraproteins viel Eiweiß und sĂ€ttigen dich auf diese Weise besonders gut. Sie kommen ohne Haushaltszucker und mit wenig Fett aus. 

Die heutigen Muffins sind sogar komplett frei von Margarine oder Öl. Dass der Teig trotzdem schön cremig wird, liegt an unserem Geheimtipp: einer reifen Banane.

Die Muffins haben pro StĂŒck nur knapp 100 Kalorien und punkten gleichzeitig mit 7 Gramm Eiweiß. Einen besseren Fitness-Snack kann es kaum geben! 

In diesem Rezept haben wir die Muffins mit frischen Beeren zubereitet, das Obst kannst du aber nach deinem persönlichen Geschmack und nach der Jahreszeit variieren. 

Unser Floraprotein, das den Muffins ihren hohen Eiweißgehalt verleiht, bekommst du ĂŒbrigens hier:

zum Floraprotein

Floraprotein Neutral

Zutaten

fĂŒr 12 Muffins

  • 100 g Dinkelmehl
  • 1/2 PĂ€ckchen Backpulver
  • 100 g Floraprotein Neutral
  • 100 g SĂŒĂŸungsmittel deiner Wahl (z.B. Erythrit, Xylit oder KokosblĂŒtenzucker) 
  • 200 ml Pflanzenmilch (Mandel, Hafer) 
  • 3 TL Mandelmus
  • 1 reife Banane 
  • Beeren deiner Wahl (Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, 
)

beeren-muffins-teig-förmchen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.
  2. Die Banane mit einer Gabel zu einem Brei pĂŒrieren und mit Mandelmus und Zuckererersatz vermischen.
  3. Die Pflanzenmilch unterrĂŒhren
  4. Das Mehl und Backpulver hineinsieben und verrĂŒhren. Dann das Floraprotein einrĂŒhren.
  5. Die HÀlfte der klein geschnittenen Beeren vorsichtig unter den Teig heben. 
  6. Den Teig in Muffinförmchen fĂŒllen und die restlichen Beeren oben in den Teig drĂŒcken.
  7. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 min auf mittlerer Schiene backen.
  8. Mittels StÀbchenprobe testen, ob die Muffins durchgebacken sind. Sie sollten noch leicht saftig sein.

NĂ€hrwerte pro Muffin

kcal: 95 

KH: 11 g KH, F: 2 g, E: 7,5 g

Der Geschmackstest

beeren-muffins-floraprotein

Wir sind wieder einmal begeistert, was unser KĂŒchenteam hier gezaubert hat.
Die Muffins sind fluffig und saftig. Die frischen Beeren geben ihnen einen herrlich sommerlichen Geschmack.

Wir können uns die Muffins auch wunderbar mit anderem Obst vorstellen, zum Beispiel mit Rhabarber im FrĂŒhling, Aprikosen im Sommer und Äpfeln im Herbst.

Auch mit zusÀtzlichem Backkakao-Pulver sind sie bestimmt sehr lecker, wie wÀre es mit Schoko-Kirsch-Muffins?

Worauf wartest du noch? 🙂

Wenn du die Muffins nachbacken möchtest, bestelle hier unser Floraprotein:

zum Floraprotein

Verlinke uns gerne bei Instagram mit @Floranutris, wenn du unsere Rezepte nachbackst und fotografierst.

Und wenn du weitere Rezeptideen fĂŒr uns hast, freuen wir uns auf deine Mail an hallo@floranutris.de đŸŒ»