Für Frauen in der Menopause

Meno-Love

Für Frauen in der Menopause

Meno-Love

Inkl. 7% MwSt.
Auswahl zurücksetzen

TYPISCHE BESCHWERDEN IN DEN WECHSELJAHREN

Hitzewallungen & Schweißausbrüche

Viele Frauen leiden während der Menopause unter starken Hitzewallungen und Schweißausbrüchen, welche die Lebensqualität stark beeinträchtigen.

Schlafstörungen

Insbesondere nachts leiden viele Frauen unter Hitzewallungen, welche den Schlaf unterbrechen. Zusätzlich fühlt man sich in den Wechseljahren häufig müde und abgeschlagen.

Stimmungsschwankungen

Außerdem sind die hormonellen Veränderungen im Körper ein häufiger Grund für Stimmungsschwankungen. Viele Frauen klagen über ängstliche Gefühle, Depressionen und Reizbarkeit.

MENO-LOVE - EIN NATÜRLICHER ANSATZ

Innere Ruhe

Baldrian und Hopfen gelten schon seit Jahrhunderten als beruhigende Heilkräuter von Mutter Natur. Außerdem ist das enthaltene Ashwagandha auch unter dem Namen Schlafbeere bekannt.

Fit & vital

Folsäure und Vitamin B12 tragen zu einer Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. 

100 % Pflanzenkraft

Bei Meno-Love setzen wir zu 100 % auf pflanzliche Nährstoffe. Wir verzichten bewusst auf synthetische Stimulanzien und Trennmittel.

Schöne Haut

Das enthaltene Zink trägt zur Erhaltung normaler Haut und zur Erhaltung eines normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei.

WAS STECKT DRIN?

Ashwagandha-Wurzelextrakt

Ashwagandha ist ein Nachtschattengewächs, das auch unter dem Namen Schlafbeere, Winterkirsche und Indischer Ginseng bekannt ist. Es wird seit Jahrtausenden erfolgreich in der Ayurvedischen Kräuterheilkunde eingesetzt.

Mariendistelsamenextrakt

Mariendistel war bereits in der Antike aufgrund seiner positiven Effekte auf den Körper bekannt. Aufgrund des enthaltenen Wirkstoffs Silymarin wird die Pflanze auch heute noch verwendet.

Baldrianwurzelextrakt

Baldrian ist ein sehr gut untersuchter Wirkstoff. In der Regel wird Baldrian bei Nervosität und Einschlafstörungen angewendet.

Yamswurzelstockextrakt

Die Yamswurzel wird in vielen Kulturen weltweit schon lange zur Zyklusregulierung des weiblichen Zyklus’ eingesetzt.

Hopfenblütenextrakt

Ähnlich wie Baldrian, wird Hopfenblütenextrakt bei Nervosität und Einschlafstörungen eingenommen.

Rotkleeblatt-und-blütenextrakt

Rotklee gehört zur Gattung der Schmetterlingsblütler und enthält viele sekundäre Pflanzenstoffe. Er wird in der Volksheilkunde bei Wechseljahrbeschwerden als eine Art natürliche Hormonersatztherapie angewendet.

Frauenmantelkrautextrakt

In der Volksheilkunde wird Frauenmantel zur Behandlung von Bauchschmerzen, Kopfschmerzen und Frauenkrankheiten verwendet. Schon vor vielen Jahrzenten nutzten Alchemisten darum Frauenmantelkraut.

Vitamine und Mineralstoffe

Ab dem 50ten Lebensjahr wird Vitamin-B12 schlechter vom Körper aufgenommen. Darum ist eine gesteigerte Zufuhr empfehlenswert. Folsäure und Vitamin B12 tragen zu einer Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Zink trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems sowie zur Erhaltung normaler Haare, Nägel und Haut bei.

EINNAHME

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wir empfehlen Meno-Love Frauen in den Wechsel-Jahren. 

Wir empfehlen dir täglich 3 mal täglich eine Kapsel mit viel Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) nach einer Mahlzeit einnehmen.

Nein. Unsere Kapseln haben eine weiche Hülle und sind klein. Mit einem Glas Wasser können sie angenehm eingenommen werden.

Bewertungen

4.89
basiert auf 19 Rezensionen
5
89%
4
10%
3
0%
2
0%
1
0%
  1. Karina (Verifizierter Besitzer)

    Eine gute Mischung, ehrlich. Freue mich das gefunden zu haben, weil sich meine Meno-Symptome seither deutlich gebessert haben. VOrher hatte ich Hitzewallungen ohne Ende und auch öfter mal Kreislaufprobleme oder starke, innere Unruhe. Jetzt ist es schon viel besser geworden. Keine Ahnung wie es wirkt, aber es wirkt.

  2. Amelie (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin zwar noch nicht in der Meno-Pause, aber habe jeden Monat mit starkem PMS zu kämpfen. Es hat auch mir total geholfen. Die Krämpfe sind leichter geworden und ich schlafe besser.

  3. Ute (Verifizierter Besitzer)

    Der Preis hat mich am Anfang echt abgeschreckt. Aber ich hab mich zu den einzelnen Inhaltsstoffen informiert und bin super neugierig geworden.. Was soll ich sagen? Meine Haut ist besser geworden, meine Hitzewallungen sind fast gänzlich verflogen und ich schlafe viel besser. Das Geld ist mir das definitiv wert!

  4. Heike Teichter (Verifizierter Besitzer)

    Nur noch einmal wollte ich es auf “natürlichem” Weg versuchen meinen zahlreichen Beschwerden in den Wechseljahren entgegenzuwirken. Was soll ich sagen, ich bin von Meno-Love sehr begeistert. Nach ca. 2wöchiger Einnahme gehörten die Schlafstörungen der Vergangenheit ein. Kurz danach waren die Hitzewallungen weg und das Wohlbefinden kehrt langsam zurück. Aber man muss es regelmäßig und durchgehend nehmen. Ein paar Mal vergessen und schon kommen die Beschwerden zurück. Es gibt scheinbar kein Depot. Ich bestelle jetzt schon zum zweiten und sicherlich nicht zum letzten Mal.

  5. Marion (Verifizierter Besitzer)

    Dank Meno-Love bin ich endlich meine Wechseljahr-Beschwerden losgeworden, ohne dass ich ungesunde Hormone zu mir nehmen muss. Alle anderen pflanzlichen oder natürlichen Produkte haben mir nicht geholfen, ich habe alles ausprobiert. Dank Meno-Love bin ich die Hitzewallungen und Schlafstörungen losgeworden. Aber es stimmt, man muss sie unbedingt 3 x am Tag nehmen. Ich nehme sie jetzt seit 2 Monaten und nach 2 Wochen Einnahme waren die Hitzewallungen weg. Vor einer Woche habe ich dann einmal mittags die Einnahme vergessen und hatte ab abends wieder Hitzewallungen. Nicht so stark wie früher, aber dennoch unangenehm. Es hat 4 Tage gedauert, bis sie wieder verschwunden sind. Jetzt werde ich es bestimmt nicht wieder vergessen.

  6. Petra Bockermann (Verifizierter Besitzer)

    Seit der regelmäßigen Einnahme von Meno-Love sind meine Wechseljahrsbeschwerden fast wie weggeblasen.
    Keine Hitzewallungen mehr und ein gesunder, ungestörter Schlaf👍