Saftiger Karottenkuchen

Ganz nach unserem Motto - wenn naschen, dann gesund - haben wir dir diesen leckeren Karottenkuchen kreiert. Er enthält eine extra Portion Gemüse und im Gegensatz zu anderen Kuchen sehr wenig Zucker. Trotzdem ist er unfassbar saftig und lecker.

Karottenkuchen

Auch beim Abnehmen kannst du mal ein Stück von diesem Kuchen essen. Er ist nämlich reich an gesunden Ballaststoffen aus Karotten, Nüssen und Leinsamen, die dich lange sättigen. Außerdem enthält er wertvolles Eiweiß durch unser cremiges Floraprotein.
Das hält dich ebenfalls lange satt und kann sogar Heißhungerattacken reduzieren. 

zum Floraprotein

Floraprotein Neutral

Zutaten

ergibt 12 Stücke

  • 170 g Karotten
  • 2 EL geschrotete Leinsamen
  • 5 EL Wasser
  • 3 EL Kokosnussöl
  • 3 EL brauner Zucker
  • 3 EL Ahornsirup
  • 4 EL Apfelmus
  • 270 ml Haferdrink
  • 2 EL Backpulver
  • 250 g Dinkelmehl
  • 2 TL Zimt
  • 2 Messlöffel Floraprotein Neutral
  • 100 g gehackte Walnüsse

Für das Frosting:

  • 150 g veganer Frischkäse
  • 50 g vegane Butter
  • Agavendicksaft
  • Zitronensaft

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Backform mit Backpapier auslegen oder mit etwas Butter einreiben.
  2. Leinsamen mit Wasser in einer Schüssel quellen lassen.
  3. Karotten raspeln.
  4. Leinsamen mit Kokosnussöl, braunem Zucker, Ahornsirup und Apfelmus vermengen.
  5. Danach Mehl, Backpulver, Zimt, Floraprotein und den Haferdrink dazugeben und vermengen.
  6. Karotten und Walnüsse hinzufügen. Der Teig sollte so flüssig sein, dass man ihn in die Backform gießen kann - gegebenenfalls noch etwas Haferdrink dazu geben.
  7. In die Backform geben und etwa 40 Minuten backen.
  8. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Für das Frosting:

  1. Frischkäse und Butter mixen.
  2. Mit Agavendicksaft und Zitronensaft abschmecken.
  3. Auf den abgekühlten Kuchen geben und genießen.

Nährwerte pro Stück (ein Zwölftel des Kuchens)

kcal: 289  

KH: 25 g, F: 17 g, E: 7 g

 

Wenn du den Karottenkuchen nachbacken möchtest, bestelle hier unser Floraprotein:

zum Floraprotein

Floraprotein Neutral

Verlinke uns gerne bei Instagram mit @Floranutris, wenn du unsere Rezepte nachbackst und fotografierst.

Und wenn du weitere Rezeptideen für uns hast, freuen wir uns auf deine Mail an hallo@floranutris.de 🌻