Schokoladige Dattel-Pralinen

schoko-dattel-pralinen-floraprotein

Kennst du dieses Gefühl, einfach etwas richtig leckeres Süßes genießen zu wollen?

Klopft dann sofort dein schlechtes Gewissen an und sagt dir, dass du zum Abnehmen auf alle Leckereien verzichten musst?

Hier ist deine Rettung: Gesunde Pralinen!

Diese Dattel-Pralinen schmecken herrlich saftig, schokoladig und süß, enthalten aber keinen herkömmlichen Zucker.

Das klingt zu schön, um wahr zu sein? Dann überzeuge dich jetzt selbst! Alles, was du brauchst, sind 4 Zutaten und einen Standmixer oder Stabmixer.

Hier bekommst du unser Floraprotein Schokolade:

zum Floraprotein

Floraprotein Schokolade

Zutaten

Für ca. 40 Stück:

  • 200 g Datteln (über Nacht in Wasser eingeweicht)*
  • 2 TL Kokosöl
  • 2 TL rohes Kakaopulver (ungesüßt)
  • 20 - 30 g Floraprotein Schokolade

 

*Wenn du das Einweichen vergessen hast, kannst du die Datteln auch für ein paar Minuten in heißem Wasser weich köcheln.

Zusatz-Tipp: Für einen besonderen Kick kannst du die Datteln in Kaffee statt in Wasser einweichen.

Zubereitung

  1. Die Datteln mit einer kleinen Menge des Einweichwassers in einen Mixer geben und pürieren. (Alternativ einen leistungsstarken Stabmixer verwenden.) Bei Bedarf etwas mehr Flüssigkeit zugeben.
  2. Das Kokosöl und das Kakaopulver dazugeben und erneut pürieren.
  3. Zum Schluss mit einer Gabel das Floraprotein unterrühren, bis eine leicht klebrige Masse entsteht. Je nach Flüssigkeitsmenge wird mehr oder weniger Floraprotein nötig sein.
  4. Die Masse für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  5. Anschließend 2 - 3 cm dick in einem Rechteck auf Backpapier ausrollen und für eine Stunde ins Eisfach legen.
  6. In ca. 40 Stückchen schneiden.
  7. Die Pralinen zur Dekoration mit etwas Kakaopulver bestreuen.
  8. Vor dem Servieren wieder im Kühlschrank oder Eisfach aufbewahren.

Nährwerte pro Portion (5 Stück)

kcal: 105

KH:18 g, F: 2 g, E: 3 g 

 

schoko-dattel-pralinen

Und, was sagst du zu unseren gesunden Pralinen? 

Wenn du das Rezept nachmachst, verlinke uns gerne bei Instagram mit @Floranutris.

Bei Fragen zum Rezept und bei weiteren Rezeptideen für uns schreibe gerne eine Mail an hallo@floranutris.de